(Schwierige) Mitarbeitergespräche führen

Kategorie Kernkompetenz

Qualifizierung / Lernziele

Kommunikation mit Mitarbeitern ist für Führungskräfte alltäglich und unumgänglich. Mitarbeitergespräche gehören zu den zentralen Aufgaben jeder Führungskraft. Dieser (persönliche) Austausch ist ein wesentliches Instrument der Personalentwicklung und –motivation.

Die Qualität dieser Gespräche ist nicht nur für den Führungserfolg entscheidend. Eine zielgerichtete und vor allem wertschätzende Kommunikation (auch in schwierigen, konfliktbelasteten Situationen) wirkt sich positiv auf das Teamklima, die Qualität der Arbeitsergebnisse und auf die Motivation des Einzelnen aus.

Inhalt

  • Anlässe für Mitarbeitergespräche (anlassbezogen, oder fest installiert und betrieblich geregelt)
  • Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument nutzen, aber wie?
  • Vorsicht (Beobachtungs-) Falle: Wie funktioniert Wahrnehmung?
  • Die eigene Haltung im Gespräch
  • Mitarbeitergespräche richtig vorbereiten
  • Umgang mit Widerständen, Vor- und Einwänden
  • Deeskalierende Gesprächswerkzeuge
  • Der Werkzeugkoffer für unterschiedliche Gesprächssituationen
  • Lob und Anerkennung richtig ausdrücken
  • Lösungsorientierte Kritikgespräche führen
  • Mitarbeitergespräche richtig strukturieren

Methodik

Trainerinput, Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Feedback

Zielgruppe

Führungskräfte, die ihre Gesprächskompetenz verbessern möchten, Personalverantwortliche Mitarbeiter, Teamleiter

Fakten

Beginn/Ende

auf Anfrage

info 3 gute gruende

ftk soft skills

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok