Gepr. Industriemeister/in Metall IHK

Kursbeginn: 17.08.2019
Kursende: 29.10.2021
Kurs Kennziffer: IMMFZ19-08
Schulungsort: Fritzlar
Buchungsstatus: frei
Kursgebühr: 5320

Ablauf

in Kooperation mit der vhs Schwalm-Eder

(schichtbegleitend)
14-tägig an 2 Wochentagen von 15:30 - 18:45 Uhr und jeden Samstag 8:00 - 13:00 Uhr
(Abweichungen sind möglich)

Dauer

ca. 1000 Unterrichtsstunden
(1 Unterrichtsstunde entspricht 3/4 Zeitstunde, anteilig geplante Selbstlernphasen möglich)

Lehrgangsgebühr

€ 5.100,- exkl. Bücher zzgl. Prüfungsvorbereitung in Vollzeit 2 x 5 Tage á € 220,-; inkl. Qualitätsmanagement-Beauftragte/r mit TQCert-Zertifikatsprüfung (exkl. Prüfungsgebühren)

(Wir sind nach §4, Nr. 21 a UStG von der Umsatzsteuer befreit und weisen daher keine Umsatzsteuer auf unseren Rechnungen aus.)

Mindestteilnehmerzahl

15

Abschluss

Gepr. Industriemeister/in Fachrichtung Metall (IHK) - anerkannte IHK-Fortbildungsprüfung gemäß BBiG

Zulassungsvoraussetzung

nach IHK-Rechtsverordnung www.ihk-kassel.de

Prüfungsgebühr

gemäß IHK-Gebührenordnung www.ihk-kassel.de

Fördermöglichkeiten
durch Aufstiegs-BAföG (ehem. Meister-BAföG)
Informationen: www.aufstiegsbafoeg.de und hier

info 3 gute gruende

ftk soft skills

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung