Interne/r Qualitätsauditor/in (IQA)

Kategorie QM

Qualifizierung

Das Training zum/zur internen Qualitätsauditor/in vermittelt Ihnen praxisorientierte Methoden und Techniken rund um erfolgreiche interne Audits. Der Schwerpunkt liegt in der praktischen Einübung von Gesprächstechniken für den beruflichen Alltag. Die Trainingsinhalte werden in zahlreichen Übungen und Rollenspielen gefestigt und vertieft und erleichtern so den direkten Einsatz in der Praxis. Detailliertes Feedback unserer erfahrenen Dozentin garantieren den nachhaltigen Lernerfolg.

Dieser IQA-Kurs baut auf der Schulung zum/zur QM-Beauftragten auf. Im Fokus liegt neben den oben genannten praxisorientierten Methoden auch die Prüfung der bereits existierenden QM-Systeme in ihrer Umsetzung und Wirksamkeit.

Sie lernen interne Audits zu planen, durchzuführen sowie zu bewerten und orientieren sich dabei an der DIN EN ISO 19011. Die DIN EN ISO 19011 ist ein Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen, z.B. von Qualitätsmanagementsystemen (DIN EN ISO 9001). Die Norm ist anwendbar auf alle Organisationen, die interne oder externe Audits von Managementsystemen durchführen.

Lehrgangsinhalte

  • Qualitätsmanagement (QM) verstehen
  • Auditieren und Bewerten einer Organisation
  • Ausgewählte Qualitätstechniken
  • Einführung Zertifizierung und Akkreditierung 

info 3 gute gruende

Soft Skills - Führen von Teams

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen