Aktuelles

Frankenberg. Am 26.01.2024 wurden 13 Industriemeister IHK - Fachrichtung Metall - der Fachschule für Technik in Frankenberg im Rahmen einer Meisterfeier verabschiedet. Mehrfach hoben die Laudatoren in ihren Festreden die besondere Leistung der jungen Industriemeister hervor: Es sei nicht immer einfach, die Anforderungen einer anspruchsvollen Weiterbildung mit der Familie und dem Beruf zu vereinen. Auch der stellvertretende Landrat von Waldeck-Frankenberg, Karl-Friedrich Frese, gratulierte den Meisterkurs-Absolventen und sprach seine Wertschätzung aus. Dr. Stefan Eimeke, Geschäftsführer des Unternehmens Ewikon Heißkanalsysteme, unterstrich die Leistungen der neuen Industriemeister: „Sie haben bewiesen, dass sie in der Lage sind, komplexe Aufgaben zu bewältigen und innovative Lösungen zu finden“. Als Jahrgangsbester wurde Eduard Klaus von der Firma Roth Composite Machinery in Burgwald geehrt. - Die jungen Absolventen haben mit ihrem erfolgreichen Abschluss auch die Zugangsberechtigung zu einem Hochschulstudium erworben, ebenso für die Weiterbildung Gepr. Techn. Betriebswirt IHK (DQR 7) (Quelle: Frankenberger Allgemeine – 26.01.2024 mjx)

Lesen Sie mehr dazu: hier

Demnächst startende Lehrgänge

04.06.2024 Kurs Künstliche Intelligenz (KI)

10.06.2024 QM-Beauftragter

02.09. 11.11.2024 Ausbildereignung

10.09.2024 Wirtschaftsfachwirt / Teilzeit

10.09.2024 Technischer Fachwirt / Teilzeit

21.09.2024 Industriemeister Metall / Online

Gesamtübersicht

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung