News-Blog

Frankenberg.  Am 03.02.2017 wurden im Hotel-Restaurant "Rats-Schänke" 21 IHK-geprüfte Industriemeister Metall verabschiedet. Frank Blanke, Geschäftsführer des Druck- und Spritzgusswerks Hettich, sprach den ehe-
maligen FTK-Absolventen seinen Respekt und seine Anerkennung aus. Es habe viel Zeit und Fleiß erfordert, das große Ziel zu ereichen. Der Weg sei damit jedoch noch nicht zu Ende: "Betriebswirtschaftliches und unternehmerisches Denken ist gefragt. Jetzt gilt es, das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen." Prüfungsbester wurde Tobias Reitz, Mitarbeiter der Firma Heitec in Burgwald-Bottendorf. (Quelle: HNA Frankenberger Allgemeine vom 08.02.2017) 

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

info 3 gute gruende

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung