News-Blog

Kassel. Am 16. Dezember 2011 übergab Dr. Wilhelm Hirschmannn (Leiter "Prüfung und Weiterbildung" der IHK Kassel) an 54 neue Industriemeister und Industriemeisterinnen der Fachrichtung Metall und Mechatronik Urkunden und Abschlusszeugnisse mit den Worten: "Sie verdienen viel Hochachtung, denn das war eine besondere Herausforderung!" Und der Leiter der Fachschule für Technik Kassel, Jürgen Hupfeld, betonte: „Der Stellenwert der Meister in den Betrieben ist so wichtig wie nie zuvor. Sie sind das stärkste Bindeglied zwischen der Mannschaft und der Unternehmensführung“. (Quelle: HNA Kassel, 20.12.2011)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Kassel. 42 Industriemeister der Fachrichtungen Metall und Mechatronik (vorwiegend Absolventen der FTK) nahmen am Dienstag, 14. Juni 2011, während einer Feierstunde im Vortragssaal der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel ihre Zeugnisse entgegen. "Der Stellenwert des Meisters ist heute so hoch wie nie zuvor", sagte Jürgen Hupfeld, Leiter der Fachschule für Technik Kassel (FTK) und ermunterte die Absolventen in seiner Ansprache, zielgerichtet ihr Wissen zu erweitern so z. B. durch eine weitere Fortbildung zum "Geprüften Technischen Betriebswirt (IHK)". ....  (Quelle: HNA Kassel, 16.06.2011)

Lesen Sie mehr dazu:  Artikel

Kassel. Verabschiedung und Zeugnisübergabe an 21 Industriemeister der Fachrichtung Metall und Mechatronik im IHK-Bildungszentrum Kassel. Den frischgebackenen Industriemeistern stehen alle Möglichkeiten offen (...), so z.B.weitere 650 Unterrichtsstunden in den Abschluss  "Gepr. Technischer Betriebswirt" zu investieren ....(Quelle: HNA Kassel, 14.01.2011)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Korbach. Alle, die die Ausbildung begonnen hatten, zogen sie durch und bestanden die Prüfungen - und das mit gutem Notendurchschnitt, lobte Alexander Schabowicz, der die Studenten während der Zeit der Meisterschule betreute. Als Jahrgangsbester wurde Daniel Weißflog ausgezeichnet. (Quelle: Waldeckische Landeszeitung, 01.12.2010)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Die neuen "Geprüften Industriemeister Kunststoff/Kautschuk IHK" - Absolventen der Fachschule für Technik Kassel e.V. - nahmen am Dienstag, 30.11.2010, im Rahmen einer Verabschiedungsfeier in der Beruflichen Schule Korbach ihre Meisterurkunden entgegen. (Quelle: HNA Korbach vom 01.12.2010)   

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Kassel. „Ich mache weiter - solange es geht.“ Hubertus Schurian ist 80 Jahre alt und hat in seinem Leben viel geleistet. Doch ans Aufhören denkt er nicht. Als Universitätsprofessor im Bereich Maschinenbau hat er in Kassel sein Wissen an Tausende von Studenten weitergegeben. Daneben ist er seit über 50 Jahren Lehrer an der Fachschule für Technik ... (Quelle: HNA, 08.11.2010)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Kassel. Auf eine sechzigjährige Erfolgsgeschichte in der Weiterbildung für Industrie und Mittelstand blickt die Fachschule für Technik Kassel e.V. (FTK) in diesem Jahr zurück. Im Jahr 1950 wurde sie ... (Quelle: HNA "Beruf & Karriere", 28.08.2010)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Technik-Freunde aufgepasst: Für alle, die auf der Suche nach einer technischen Weiterbildung sind, bietet die Fachschule für Technik Kassel e.V. (FTK) anspruchsvolle Qualifizierungsmöglichkeiten ... (Quelle: Göttinger Stadtmagazin "trends & fun", Ausgabe 09/2010)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Meister, Techniker, Ingenieure und Absolventen, die aus dem gewerblich-technischen Bereich kommen und eine Führungsposition im mittleren Management anstreben...  (Quelle: HNA, 21. August 2010)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Kassel. Sie sind frisch gebackene Industriemeister […] und erhielten während einer Feierstunde ihre Freisprechung zum “Geprüften Industriemeister Fachrichtung Metall”. Sie alle legten erfolgreich … (Quelle: HNA, 09.07.2010)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

Frankenberg.  Bei einem Festakt in der Frankenberger Ratsschänke überreichten Dr. Wilhelm Hirschmann von der Industrie- und Handelskammer Kassel und der Vorsitzende des Prüfungsausschusses Heinz Dieter Kocab die Industriemeisterzeugnisse … (Quelle: HNA, 30.06.2010)

Lesen Sie mehr dazu: Artikel

info 3 gute gruende

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung