Grundlagen der Kaufmännischen Buchführung

Kategorie kaufmaennische Buchhaltung

Qualifizierung

Dieser Kurs vermittelt systematisch und ohne Vorkenntnisse die unterschiedlichen Aufgaben des Rechnungswesens und die Grundlagen der Buchführungstechnik auf Konten. Ziel des Kurses ist es, die einschlägigen Fachbegriffe auf dem Gebiet der Bilanzierung zu kennen und die Rechnungslegung von Unternehmen einordnen zu können. Anhand vieler Übungen wird das Gelernte trainiert, so dass beispielsweise Geschäftsvorfälle unter Anwendung der Methoden bzw. Techniken der doppelten Buchführung selbstständig erfasst werden können

Inhalte

Aufgaben der Buchführung – Wichtige gesetzliche Grundlagen nach Handels- und Steuerrecht – Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung und Bilanzierung (GoB) – Inventur, Inventar, Bilanz – Aufbau und Gliederung von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) – Verknüpfung von Bilanz mit GuV – Bestands- und Erfolgskonten – Verbuchung von Geschäftsvorfällen – Umsatzsteuergrundlagen – Jahresabschluss.

Details oder weiterführende Informationen wurden noch nicht bekanntgegeben.

info 3 gute gruende

Wir informieren über  Fördermöglichkeiten

Sprechen Sie uns an, wir informieren, wie Sie sich Ihren Lehrgang fördern lassen können.

bundesministerium bildung forschung